Skip to main content

Tapete von Rigips entfernen

Tapete von Rigips entfernen ist so eine Sache für sich. Früher wurden beim Hausbau Innenwände, die keine tragende Funktion hatten, fast immer mit halbsteinigen Wänden erstellt. Nur die Dachausbauten wurden in Trockenbau, also mit Rigipsplatten ausgeführt.

Heute ist das anders. Heute werden auch nicht tragende Wände im Trockenbau mit Rigipsplatten erstellt und viele Häuslebauer, die selbst Hand anlegen um Geld zu sparen, kleben Rigipsplatten auch an gemauerte Wände um den Putzer zu sparen.

Tapete von Rigips entfernen

Trockenausbau mit Rigips – #127818687 – © photo 5000 – Fotolia.de

Das geht schnell und ist preiswert. Die Gipskartonplatten werden dann einfach gespachtelt, die gespachtelten Flächen geschliffen, dann alles mit Tiefengrund getränkt und anschließend tapeziert.

Tapete von Rigips entfernen – lassen Sie Vorsicht walten

Doch dabei ist einiges zu beachten, denn die äußere Schicht einer Gipskartonplatte besteht, wie der Name schon sagt, aus Pappe. Wenn kein Tiefengrund aufgebracht wird um die Pappschicht zu schützen, reißen Sie diese Pappe mit ab, wenn Sie Tapete von Rigips entfernen.

Von vorn herein Tiefengrund auftragen

Streichen Sie also unbedingt die Gipskatonplatten satt mit Tiefengrund, sonst erleben Sie beim Tapete entfernen Ihr blaues Wunder.

Doch selbst dann, wenn also ausreichend Tiefengrund aufgetragen wurde, ist das Tapete entfernen auf Rigips problematisch. Schnell ist die Oberfläche zerkratzt und muss nachgespachtelt werden, wenn Sie versuchen, die Tapete mit einem Spachtel abzukratzen.

Auch der übermäßige Einsatz von Wasser ist nicht zu empfehlen, da viel Wasser auf den Boden gelangt und dann von unten in die Rigipsplatte eindringen kann. Gips saugt Wasser auf wie ein Schwamm und die Pappe quillt dann von innen auf. Hier hilft es auf jeden Fall, den Boden mit einer Filzmatte, dem sogenannten Abdeckvlies vor Nässe zu schützen. Das Abdeckvlies saugt das Wasser auf und verhindert so unangenehme Pfützen. Auch die aufgeweichte, abgerissene Tapete klebt dann nicht mehr am Boden fest.

Das beste Mittel, wenn Sie Tapete von Rigips entfernen müssen, ist der Einsatz eines Dampf Tapetenablösers. Schonender geht es wirklich nicht..

Beim neu Tapezieren Vliestapete verwenden

Noch vor wenigen Jahren war Rauhfasertapete der Hit. Gerade, wenn es um das Tapezieren von Rigips geht. Rauhfasertapete konnte immer wieder mit Wandfarbe überstrichen werden und so war schell mal mit der Malerrolle renoviert, ohne Tapete zu entfernen und neu zu tapezieren.

Wenn Sie dann doch einmal die Tapete entfernen wollten, von Rigips oder auch von einer verputzten Wand, traten wegen der vielen Farbschichten und wegen des mehrschichtigen Aufbaus der Rauhfasertapete Probleme auf.

Wie Sie Rauhfasertapete entfernen, lesen Sie >>> hier <<<.

Heute wird statt der Rauhfasertapete, gerade beim Einsatz von Gipskarton, Vliestapete verwendet.

Tapete von Rigips entfernen – bei Vliestapete ein Kinderspiel

Vliestapete ist der ideale Wandbelag, wenn es darum geht, Rigips zu tapezieren. Denn Vliestapete besteht aus einem reißfesten Gewebe, so dass Risse, die beim Verarbeiten von Gipskarton immer weider einmal entstehen, von der Tapete überbrückt werden.

Tapete von Rigips entfernen

Mit Malervlies tapeziert – Produktfoto Amazon.de

Der ideale Aufbau ist folgender:

Sie kleben eine Schicht Vliestapete, auch Malervlies genannt, mit einem festen, speziell dafür hergestellten Kleber direkt auf die Rigipswand. Auf Tiefengrund können Sie dabei verzichten, denn diese Schicht soll für immer auf der Wand bleiben.

Danach kleben Sie die von Ihnen gewünschte Vliestapete, es gibt da auch sehr schöne 3D Tapete, mit einem normalen Vliestapete Kleber auf die schon vorhandene Untergrund-Vliestapete. Fertig.

Soll die Vliestapete überstrichen werden, ist das ebenso wie bei der Rauhfaser kein Problem.

Der große Vorteil ist: Wenn Sie diese Tapete von Rigips entfernen wollen, können Sie diese ganz einfach von unten nach oben abziehen. Die Grundtapete bleibt dabei fest mit der Gipskartonplatte verbunden und schützt diese.

Mehr Informationen zum Vliestapete kleben finden Sie >>> hier <<<

.

zurück zur Startseite


Hat Ihnen der Artikel weiter geholfen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Sternen, basierent auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...